Arbeitgeberprofil

Stuttgarter Straßenbahnen AG

Stuttgarter Straßenbahnen AG 
Schockenriedstraße 50
70565 Stuttgart 

Telefon: 0711 / 7885-0 
Internet: www.ssb-ag.de/

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG ist eines der größten und innovativsten Nahverkehrsunternehmen Deutschlands. Rund 2.800 Menschen sorgen dafür, dass die Menschen aus und rundum Stuttgart tagtäglich bewegt werden.

Eine Ausbildung bei der SSB ist weit mehr als nur eine normale Ausbildung. Die klassische Ausbildung wird im dualen System durchgeführt. Das heißt: Die theoretischen Grundlagen werden in der Berufsschule vermittelt, während die praktische Ausbildung vor Ort bei der SSB im Betrieb erfolgt. Zusätzlich bietet die SSB aber zahlreiche Extras an, die aus einer normalen Ausbildung eine ganz besondere machen: Freuen Sie sich auf die Herausforderungen in unserer Azubi-Firma „changes“, spannende Seminare und eine soziale Erfahrung der besonderen Art mit unserem Projekt „Soziales Lernen - Lernen in anderen Lebenswelten".

Ob nun im kaufmännischen oder technischen Bereich – eine Ausbildung bei der SSB lockt mit spannenden Inhalten und einem gesunden Mix aus Theorie in der Berufsschule und Praxis im Unternehmen. Wie wär´s mit Industriekaufmann/-frau, Mechatroniker/-in oder Industriemechaniker/-in? Allein acht verschiedene Ausbildungsberufe stehen pro Jahr zur Wahl. Ob Mädchen oder Junge – für jeden findet sich die passende Ausbildung.

 

Kompetenzfelder

         

Fahrzeuge/Infrastruktur
164 Stadtbahnfahrzeuge
276 Busse
1 Seilbahn. 1 Zahnradbahn

Anzahl Beschäftigte
ca. 2.800

Betriebs- und Standorte

  • Stuttgart-Möhringen (Hauptverwaltung, Ausbildungszentrum)
  • Stuttgart-Remseck
  • Stuttgart-Heslach
  • Stuttgart-Gaisburg
  • Stuttgart-Filderstadt 

Ausbildungsberufe

Verkehrsspezifische Berufe

  • Fachkraft im Fahrbetrieb

Kaufmännische Berufe

  • Industriekaufmann/frau
  • Bachelor of Arts - Dienstleistungsmanagement

Gewerblich-technische Berufe

  • Kfz-Mechatroniker/in
  • Mechatroniker/in
  • Elektroniker(in) für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker(in) 

Was Sie für die Ausbildung mitbringen sollten
Zunächst sollten Sie darauf achten, Ihre Unterlagen vollständig zu senden. Vergessen Sie bitte auch nicht uns mitzuteilen, für welchen Ausbildungsbeginn Sie sich bewerben.

„Der erste Eindruck zählt, der letzte bleibt!“ In diesem Sinne ist Ihre Bewerbung ein „Türöffner“ – das gilt ganz besonders für Ihr Anschreiben. Hier erwarten wir überzeugende Angaben zu Ihren Fähigkeiten und Motiven, die zum gewählten Beruf passen. Lassen Sie uns teilhaben an Ihren beruflichen Zielen, die Sie mit uns verknüpfen wollen. Und bleiben Sie bei Ihrem Schreiben ganz Sie selbst; schreiben Sie in Ihren Worten und benutzen Sie bitte keine Standardfloskeln der einschlägigen Ratgeber.

Zum Lebenslauf. Dieser sollte sein: übersichtlich, strukturiert, tabellarisch, vollständig und lückenlos. Die Angaben werden durch entsprechende Anlagen belegt.

Wie Sie sich bewerben sollten
Sie haben die Wahl – entweder Sie senden uns Ihre vollständigen Unterlagen mit der Post zu oder per Mail. In beiden Fällen erwarten wir diese Unterlagen:
Anschreiben, Lebenslauf, die Kopien der letzten 4 Zeugnisse (also auch der Halbjahreszeugnisse).

Wenn Sie sich per Mail bewerben, dann achten Sie bitte darauf, die Dateigröße so klein als möglich zu halten und senden Sie Ihre Unterlagen möglichst in einem PDF-Format. Unsere E-Mail Adresse lautet: ausbildung(at)mail.ssb-ag.de

Weitere Informationen
Ausbildungsbroschüre

Ansprechpartnerin für Bewerbungen
Kirsten Keyerleber 
Telefon: 0711 / 7885-6080 
E-Mail: ausbildung(at)mail.ssb-ag.de 

Nach oben